Angemeldet bleiben
Back to Top

FAQ zu Firmenbuch, Grundbuch, Zugänge mit easy oder account


Wie erfolgt die Ermittlung der Umsatzsteuer?

Die Umsatzsteuer wird abhängig von Ihrem Standort berechnet. Der Standort wird über die IP-Adresse ermittelt. 

Falls Ihr Standort nicht dem gewünschten Rechnungsland entspricht, dann haben Sie die Möglichkeit bei der Eingabe Ihrer Rechnungsdaten den Standort zu ändern.

Bitte beachten Sie, dass wir die Umsatzsteuer nachträglich auf den bereits ausgestellten Rechnungen nicht mehr abändern können!

Es könnte beispielsweise der Fall eintreten, dass der Sitz Ihres Unternehmens in Österreich ist, aufgrund der Netzwerkkonfigurationen in Ihrem Unternehmen aber über einen ausländischen Standort, z.B. Deutschland, ins Internet verbunden wird. Die Umsatzsteuer wäre in diesem Fall nicht mehr 20% für Österreich, sondern 19% für Deutschland, da Ihre IP-Adresse eine deutsche ist.

Seit 2015 sieht die EU-Umsatzsteuer-One-Stop-Shop (OSS vormals MOSS) vor, dass die Umsatzsteuer aus dem Land des Einkäufers berechnet und auf der Rechnung angedruckt werden muss.

Weitere Informationen zu EU Umsatzsteuer One-Stop-Shop (OSS) finden Sie auf der Website des Bundesministerium für Finanzen.

Zurück zur Übersicht